2.3 Lerntypen

"Verschiedene Bedürfnisse beim Lernen und eine unterschiedliche Lerneffektivität führten zu der Erkenntnis unterschiedlicher Lerntypen." (RÖLL 2003 S.131). Es gibt verschiedene Kategorisierungen von Lerntypen. SCHRADER (1994, zitiert nach RÖLL 2003) unterscheidet den "Theoretiker", "Musterschüler", "Gleichgültigen" und den "Unsicheren". Im Myers-Briggs-Typenindikator wird zwischen Wahrnehmung und Persönlichkeit gewichtend unterschieden. Es nicht absolut kategoriesiert, sondern die Ausprägung jeder Kategorie gemessen.

Je nach dem Hauptkriterium der Unterscheidung wurden verschiedene Lerntypen entwickelt. "Steht die Wahrnehmnung im Zentrum der Unterscheidung, lassen sich folgende Lerntypen differenzieren: Visuell (optischer) Lerntyp, auditiver Lerntyp, Kinästhetischer Lerntyp, Motorischer Lerntyp." (vgl. RÖLL 2003, S. 134).