9.4 Einheiten, Gebäude und Resourcen

Auf dem Spielfeld sind Städte verteilt, die jeweils unter der Kontrolle eines Mitspielers sind und das Hauptquartier des Spieler darstellt und welches geschützt werden muss. Um die Städte herum kann man die Gebäude Plüschtierfabrik, Spielzeugladen und Schaffarm bauen. Um Plüschtiere zu produzieren, benötigt man Wolle und Geld, welche auch die einzigen Resourcen im Spiel sind, um es sehr übersichtlich zu halten (z.B. Manuelles Nachprüfen in der Datenbank). Pro Runde bekommt und/oder bezahlt man je nach Gebäude/Einheit und Anzahl einen gewissen Betrag an Wolle bzw. Geld.

Um ein neues Gebäude zu bauen, muss man Geld bezahlen und für Fabriken zusätzlich auch Unterhalt pro Runde. Um eine Stadt können beliebig viele Gebäude gebaut werden, allerdings muss ein gewisser Abstand zwischen den Gebäuden sein und das Feld muss man natürlich erobert haben. Derjenige, der dieses Quadrat erobert, erobert damit auch das Gebäude und bekommt in der nächsten Resourcen-Phase die produzierten Resourcen.

In einer Fabrik kann man verschieden große Plüschtiere herstellen und mit verschiedensten Gegenständen ausrüsten und diese als Soldaten in den Krieg schicken. Jedes Plüschtier kann verschiedenste Ausrüstungsstücke haben, die jeweils bestimmte Vor- und Nachteile haben. Durch die Kombination von verschiedenen Angriffs- und Verteidigungsausrüstungsgegenständen können die Plüschtiere eingesetzt werden, um die gegnerische Plüscharmee auszuschalten und letzendlich die Städte der Spieler zu erobern.